Damian Mohler

Schon sehr früh begann ich mich für Kampfsport respektive die Kampfkunst zu interessieren. Ich denke, dass dies auf meine teilweise asiatische Herkunft zurückzuführen ist. Auf meinem Weg durch verschiedene Kampfsportarten wurde mein Verständnis für die Philosophie der Kampfkunst durch die harte Realität stark geprüft. Ein Schlüsselerlebnis war für mich eine massive physische Auseinandersetzung im Teenager-Alter in einer Zeit, als Basel stark durch Jugendgewalt und Jugendbanden geprägt war. Das Erleben dieser Notlage und deren Konsequenzen beeinflusste sicherlich auch meinen ganzen späteren Werdegang (Gewaltprävention, Ausbildung zum Polizisten, Weiterbildung in der Konfliktbewältigung und Mediation). Später, wie Mosaiksteine, reifte mein Verständnis für die verschiedenen Aspekte in meinem Lebensverständnis.

 

- Lehrer und Berater für asiatische Lebens-und Kampfkunst
- Gründer des SV-/Combat-Training

- Consultant/Advisor international relations
- International Police and Law Enforcement Advisor

- Expert for peace building capacity
- Expert in violation prevention work
- Fachreferent für Sonderpädagogik/NLP
- Coach & Consultant für HR-orientierte Prozessoptimierung und work-life balance

Ausbildung in den Kampfkünsten:
1984-88Diverse Karate Stile (Chin Mok Sung, Steve Lunt, George Santiago)
1985-88Kobudo: Nunchaku und Tonfa (Chin Mok Sung)
1985Pencak Silat: Kris/Butterfly - Messerkampf, (Richard Jacobson, Indonesien)
1986-87Boxtraining (Boxclub Basel, Peter Saner)
1986-2002Wing Chun Chuan (Wang Kiu, Lex Reinhart)
seit 2001Wing Chun Chuan, Grossmeister S. Kwok/Kwok See Mo (Blackpool, England)
1990Tai Chi Chuan, Yang (Kathrin Rutishauser)
1994-02Jiu-Jitsu (Polizeispezifische Selbstverteidigung)
1994-02Qi Gong und Ta Cheng Chuan (Lex Reinhart)
seit 2005Qi Gong und Ta Cheng Chuan (Grossmeister Sifu Lam Kam Chuen, London)
seit 2005Brasilian Jitsu / Submission Grabbling

Auszeichnungen und Graduierungen:

12.11.19983. Rang, International Law Enforcement Karate Games, Dubai
09.12.19863. Kiu Karate, Shorin Ryu Seibukan
19.12.1988Karate, 1. Kyu, Fudokan
20.09.1997Leiter J & S Selbstverteidigung (SJV)
22.10.2000Instruktor - Chia Nien Wing Chun Chuan (Ning Mui)
2002Post Tenebras Cup (Teamkampf)
20023. Rang, Pencak Silat Schweizermeisterschaft
20044. Duan Wei Graduierung der "Chinese Wushu Association"
22.09.2004Höchstes Ausbilder-Zertifikat SKMAA (Samuel Kwok Martial Arts Association)
Zusatzausbildungen und Aspekterweiterungen:
seit 1987Trainertätigkeit Wing Chun und Selbstverteidigung (Basel)
1994Teilnahme Club-Kung Fu Meisterschaften (als Kämpfer)
1996-02Teilnahme Club- Kung Fu Meisterschaften (als Schiedsrichter)
1997-98Diverse Kickboxmeisterschaften Post Tenebras Swiss Cup (als Coach)
seit 2001Teilnahme Swiss Wu Shu Turniere und SM, Schweiz (als Coach)
seit 2004Schiedsrichterlizenzen „C“ Swiss Wu Shu Federation  Sanda und Qingda
2002Chinareise SKWCMAA, GM Yip Ching und Samuel Kwok (Südchina)
2002-2003Diverse Kickboxmeisterschaften Post Tenebras Swiss Cup (als Coach)
2002-2012Eigene Gong Fu Schule (Baselland)

j2013                         Vize-Weltmeister WTKA WKA 2013, Tui Shou - 85 Kg

2013                          3. Platz Bruchtechniken WTKA WKA 2013

2013                          Ernennung zum Senior Intstructor SKWCMAA

2013                          Auszeichnung ("Award") des WWMAC (World Wide Matial Arts Council)

                                  "Pioneer of the Martial Arts Ip Man Wing Chun"

2014                         Award-Nominierung des WWMAC, Einladung zur Verleihung nach

                                 Atlantic City/NJ (Jan 23. 2014)


Diplome, Zertifikate und Besondere Kenntnisse 

Internationaler Polizei-Instruktor (Zertifiziert durch die Vereinten Nationen/UN) 

Höchstes Ausbilder-Zertifikat SKMAA (Samuel Kwok Martial Arts Association) 

Healing Tao, Tao Yoga "Fusion I and II" (Universal Tao System)

Ausbildung/Studienlehrgang  "Mediator SDM" (Advanced Studies Universität Basel und IICP)

Ausbildung zum Taiji/Qigong-Instr. WTDA und Mit-Repräsentant der ETG


Liste meiner derzeitigen Lizenzen: 

BIGA-Handelsdiplom 

J+S Leiter 1, Selbstverteidigung (BASPO Magglingen) 

Fähigkeitsausweis Polizist 

Internationaler, renommierter Kampfsport-Lehrer und Betreiber (Kung Fu und Qigong, Karate 1st Kyu) 


Member of / Mitglied
:
- des Schweizerischen Expertenpool für zivile Friedensförderung des Eidg. Departements für auswärtige Angelegenheiten 
(Federal Department of Foreign Affairs Swiss Expert Pool for Civilian Peacebuilding Political Affairs Division IV)

- Schweizerischen Dachverbands für Lehrerinnen und Lehrer FFS/LCH
(FFS/LCH Member of Swiss Former School Teachers Association)

- Europäische TaijiDao-Gesellschaft, CH-Repräsentan

- Samuel Kwok Wing Chun Athletic Association, Repräsentant Schweiz, Liechtenstein, Schleswig/D, Israel, Palestina, Kosovo

- Swiss Wushu Association (Swiss Olympics)

Presse:


Videos:

Regio-TV-Plus
Einstein (SF)


 




body-tuning
kung-fu
sv-combat
tai-gi-gong
mentoring
Lion/Dragon Dance
Sowohl der Loewe als auch der Drache werden in Asien als Gluecksbringer verehrt. Die Taenze werden zu verschiedenen festlichen Anlaessen aufgefuehrt.
Holistic Fitness
Ganzheitliches Fitnessprogramm fuer Koerper, Geist und Seele.
Defend Control Tactics (DCT)
DCT kombiniert Techniken aus verschiedenen Stilen zu einem effektiven Selbstverteidigungssystem, welches individuell auf alle Altersgruppen und Leistungsstufen abgestimmt ist.
Taiji/Qigong/Nei Dan Gong
Erlebe einen tieferen und harmonischeren Umgang mit Deinen Energieressourcen.
Wing Chun/Ving Tsun Kung Fu
Authentisches, traditionelles Kung Fu in der 3. Generation der Linie von GGM Ip Man.
Zentrum für Chinesische
Lebenskunst
facebook you tube xing

Aktuell


Fitness Expo / Kampfsportwelt
Sa 11. Nov. - So 12. Nov. 2017
15 Jahre Tian Long Guan
So 19. Nov. 2017
Sportmark Basel
So 26. Nov. 2017
Niggi Näggi
Mi 6. Dez. 2017