AGB

Die Bezeichnungen erfolgen ohne Unterscheidung von männlichen oder weiblichen Formen der Grammatik und sind als Funktionsbezeichnungen zu verstehen.

Die Anmeldung über das Internet mittels dem gewählten Formular ist verbindlich.

Ein Rücktritt von der verbindlichen Anmeldung innert 7 Tagen unter schriftlicher Angabe von Gründen ist nur ohne Kostenfolge, wenn

a) zwischen der Anmeldung und dem 1. Kurstag mehr als 90 Kalendertage liegen,

b) Ein Ersatz gestellt wird oder

c) Die Kursleitung die Gründe für den Rücktritt akzeptiert.

Die Kostenfolge beträgt,

a) 1- 7 Tage nach der Anmeldung - unter Berücksichtigung der 90 Kalendertage - 20.00 CHF

b) 60 Kalendertage vor dem 1. Kurstag: 50 % der Kursgebühr/en

c) 30 Kalendertage vor dem 1. Kurstag: 100 % der Kursgebühr/en

3.1 Die Kursgebühren können vollständig entfallen, wenn durch die angemeldete Person eine andere Person verbindlich gestellt wird.

3.2 Sollte keine Einigung erzielt werden, geht die Kostenfolge zu Lasten der angemeldeten Person.

Die Kursgebühr ist 14 Tage vor Kursbeginn vollständig in der Schweizerischen Währung zu entrichten.

Kreditkarten und WIR-Zahlungsmittel können nicht berücksichtigt werden.

Mitgliederbeiträge sind halbjährlich oder jährlich im Voraus zu entrichten.

Die Laufdauer des Basisvertrages beträgt 1 Jahr und verlängert sich jeweils um ein weiteres ½ oder 1 Jahr. Die Vertragsauflösung ist jeweils schriftlich 1 Monat vor Ablauf der Frist einzureichen.

Bei Verstössen gegen die Schulordnung oder nach kriminellen Handlungen des Teilnehmers kann die Schule den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufkündigen. Die Schule hat Anspruch auf das Kursgeld bis zur Vertragsauflösung. Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten. Dies gilt sinngemäss für zeitlich begrenzte Kurse.

Bei Zahlungsverzug werden zusätzlich Zinsen und Mahnspesen fällig.

Schüler haben sich an die Schulordnung zu halten. Während des Trainings ist ein TIAN LONG GUAN-Anzug und die erworbene Schärpe bzw. der erworbene Gurt zu tragen. Erworbene Trainings-Ausrüstung, welche aus dem DCT © resultieren, können im regulären Training verwendet werden; die Bekleidung sollte jedoch in Richtung TIAN LONG GUAN-Standard tendieren. Bei einmaligen Kurs-Anlässen durch Nicht-Mitglieder ist eine Bekleidung zu wählen, welche den Ansprüchen der Reissfestigkeit, der Hygiene und dem körperlichen Wohlbefinden gleichwohl Rechnung tragen.

Trainingsmöglichkeiten bestehen (einschliesslich Zugang zu Trainingsgeräten und Schutzausrüstungen) während der offiziellen Öffnungszeiten der Schule gemäss publiziertem Zeitplan oder Absprache mit dem/der Schul- oder Kursleiter/-in. Dies gilt sinngemäss für zeitlich begrenzte Kurse.

Die Haftung für Unfälle und Sachschäden, die im Rahmen von Ausbildungen und Training entstehen, wird im Rahmen leichter Fahrlässigkeit abgelehnt. Vor Kursbeginn ist die Kursleitung zwingend über Gebrechen zu informieren, welchen im Sinne der/des Kursteilnehmers/-in Rechnung zu tragen ist.

SchülerInnen, respektive Kurs-TeilnehmerInnen wird empfohlen, für ausreichenden Versicherungsschutz (Unfall/Privathaftpflicht) besorgt zu sein. DCT und Ving Tsun/Wing Chun Kung sind Kontaktsportarten; es kann im Zuge des Trainings zu Verletzungen kommen; analog ander Kontaktsportarten sind sich dies die TeilnehmerInnen bereits bei der Anmeldung bewusst. Das Tragen der vorgeschriebenen Schutzausrüstungen und ein hohes Mass an Ethik und Körperbeherrschung sind Voraussetzungen zur Teilnahme; ungebührliches Verhalten auf und neben den Trainingsflächen wird gemäss "Guan-Ordnung/Kodex" nicht geduldet und zieht Sanktionen nach sich.

Namen und Signete (Dienstleistungsmarke) der Schule sind geschützt. Techniken und Konzepte dürfen nur durch Vertrag mit der Schule ausserhalb derselben weiterverbreitet werden. Verletzungen haben rechtliche Konsequenzen zur Folge.

Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist am Sitz der Schule.




body-tuning
kung-fu
sv-combat
tai-gi-gong
mentoring
Lion/Dragon Dance
Sowohl der Loewe als auch der Drache werden in Asien als Gluecksbringer verehrt. Die Taenze werden zu verschiedenen festlichen Anlaessen aufgefuehrt.
Holistic Fitness
Ganzheitliches Fitnessprogramm fuer Koerper, Geist und Seele.
Defend Control Tactics (DCT)
DCT kombiniert Techniken aus verschiedenen Stilen zu einem effektiven Selbstverteidigungssystem, welches individuell auf alle Altersgruppen und Leistungsstufen abgestimmt ist.
Taiji/Qigong/Nei Dan Gong
Erlebe einen tieferen und harmonischeren Umgang mit Deinen Energieressourcen.
Wing Chun/Ving Tsun Kung Fu
Authentisches, traditionelles Kung Fu in der 3. Generation der Linie von GGM Ip Man.
Zentrum für Chinesische
Lebenskunst
facebook you tube xing

Aktuell


Fitness Expo / Kampfsportwelt
Sa 11. Nov. - So 12. Nov. 2017
15 Jahre Tian Long Guan
So 19. Nov. 2017
Sportmark Basel
So 26. Nov. 2017
Niggi Näggi
Mi 6. Dez. 2017